Zwischen uns

Im Mondschatten des Nachtgartens stand Gatsby einst

halb krank vom Bann des grünen Lichts

Magnetismus des winzig kleinen Punkts jenseits des trennenden Wassers

Seine gelbe, lederchrombekotflügelte Sommerkutsche

auf der freien Fahrt ins Nichts im Tal der Asche

Im Teich im jazzverklungenen Garten

ist so viel Wahrheit wie in deinen Blicken, deinen Berührungen

man sieht sie rückblickend, wenn man auf dem Wasser treibt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s